Produkte A-Z

 

Johannisbeere, schwarz

 

Synonyme: Ahlbeere, Schwarze Ribisel, Gichtbeere, Wanzenbeere, Cassis

botanisch: Ribes nigrum

englisch: black currant


Johannisbeere, schwarz

 

Die Heimat der schwarzen Johannisbeere ist Mittel- und Osteuropa sowie einige asiatische Länder. Heute erfolgt ein weltweiter Anbau in Ländern der gemäßigten Zone, so auch in Deutschland.


Verfügbarkeit


Schwarzen Johannisbeeren sind von Juni bis September erhältlich.

Aussehen, Geschmack, Charakteristika


Johannisbeeren sind klein (5-10 mm) und kugelig. Sie reihen sich wie Trauben an einer Rispe. Die schwarz-violetten Früchte sind glatt und besitzen zahlreiche Samenkerne in ihrem Fruchtfleisch. Sie schmecken fein säuerlich, herb und manchmal leicht bitter.

Inhaltsstoffe


Besonders hervorzuheben ist ihr Gehalt an Vitamin C. Mit 100 g schwarzen Johannisbeeren ist der Tagesbedarf an Vitamin C mehr als gedeckt.

Wie fast alle dunklen Beeren, zeichnet sich auch die schwarze Johannisbeere durch ihren hohen Gehalt an Anthozyanen (sekundärer Pflanzenstoff), die für die schwarz-violette Farbe der Schale sorgen, aus.

Weiter ist die schwarze Johannisbeere reich an Ballaststoffen.

100 g enthalten

 

 

Schwarze Johannisbeere, frisch

Schwarze Johannisbeere, Nektar

Energie (kcal)

57

641

Wasser (g)

78

85,3

Eiweiß (g)

1

0,4

Fett (g)

< 1

0

Kohlenhydrate (g)

10

131

Ballaststoffe (g)

7

k.A.*

Vitamin A (RÄ) (µg)

23

42

Vitamin B1 (µg)

51

Spuren2

Vitamin B2 (µg)

44

Spuren2

Vitamin C (g)

189

302

Folsäure (µg)

8

k.A.*

Kalium (mg)

341

984

Natrium (mg)

2

5

Calcium (mg)

53

15

Magnesium (mg)

17

k.A.*

Eisen (mg)

1,2

0,3

k.A.*: keine Angaben bekannt

Anmerkung: Da es sich um Naturprodukte handelt und da die aufgeführten Informationen unterschiedlichen Quellen und daher verschiedenen Analysen entnommen sind, können Schwankungen bei den Nährwertangaben auftreten. Besonders die Mineralstoffe sind von natürlichen Schwankungen betroffen, da die Pflanze sie aus dem Boden aufnimmt, der selber unterschiedlich zusammengesetzt sein kann. Sein Mineralstoffgehalt ist zum  Beispiel durch Düngung beeinflussbar. Erklärungen zu den Fußnoten finden Sie hier.  

 

 

 

Qualitätskriterien, optimale Lagerungsbedingungen


Feuchte und matschige Johannisbeeren faulen und schimmeln in Pappschalen schnell. Achten Sie daher beim Kauf auf unbeschädigte Ware.

Bei der Behandlung der Beeren ist Vorsicht geboten, denn sie sind sehr druckempfindlich. Bewahren Sie die Früchte nicht länger als zwei Tage und nur im Kühlschrank auf. Waschen Sie die Beeren vor der Lagerung nicht. Legen Sie die Früchte einfach nebeneinander auf einen Teller und decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab.

Vermutliche gesundheitliche Wirkung


Besonders schwarzen Johannisbeeren werden wegen der hohen Gehalte an Vitamin C gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben – sie werden vor allem bei Erkältungen empfohlen. Im Winter kann ein heißer Saft aus schwarzen Johannisbeeren bei einem leichten Kratzen im Hals Linderung verschaffen. Zudem gelten Johannisbeeren allgemein als Hausmittel gegen Gicht, Rheuma und Halsentzündungen.

Verzehrform, Verwendung, Weiterverarbeitung, praktische Zubereitungstipps


Mildere Sorten werden durchaus roh verzehrt. Dazu streifen Sie die Beeren mit einer Gabel von der Rispe und waschen Sie in stehend kaltem Wasser. Hauptsächlich wird die schwarze Johannisbeere jedoch weiterverarbeitet, vor allem zu Konfitüre, Gelee, Saft oder Most. Gedünstet schmeckt sie in Grützen, Kaltschalen oder in Dessertsoßen. Beliebt ist auch Cassis, ein aus Frankreich stammender Likör aus schwarzen Johannisbeeren.

Würztipp


Vanille, Minze oder Zitronenmelisse schmecken gut zu schwarzen Johannisbeeren.

 

 

_________________________

 

  Dieser Artikel wurde verfasst von

         

 


 

  Mit der Seite www.die-gruene-speisekammer.de bietet die Fritz Terfloth Stiftung Münster Verbrauchern unabhängige und fundierte Informationen zu pflanzlichen Lebensmitteln und deren Gesundheitswirkungen. Sämtliche Texte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Unter welchen Voraussetzungen sie die Texte verwenden dürfen, erfahren Sie hier.


Auf Ihrem System scheint kein FlashPlayer installiert zu sein oder es ist
ein Update des Players notwendig. Sie können den Player hier herunterladen: